Jana Ozolina

Violine

foto14403.jpg
 

Projekte

yes.jpg
20130827-0053-800.jpg
Empty Orchestra Stage

YES Kammerorchester

Geschäftsführer und Mitbegründer

Violine Solo

und

Kammermusik

Star Seasons
Artist Management

Konzertmeisterin und Tutti

Tolle Erfahrung in Orchestern wie
Chamber Orchestra of Europe
Kremerata Baltica

I TEMPI Kammerorchester
Orchestre de Chambre de Lausanne
Swiss Orchestra
Und viele andere

 

Unterricht und Meisterkurse

Zertifizierter Musiklehrerin ZHdK, Zurich

Basel / Zürich / Online - Jana unterrichtet Violine und Viola

Musik ist Nahrung für die Seele und Fitness für das Gehirn! 
Regelmässige oder gelegentliche Unterrichte biete ich für jedes Alter und jede Stufe.
Für mich ist es wichtig die Freude beim Musizieren zu haben, um sich zu entwickeln und zu verbessern. Ich bin eine liebevolle und enthusiastische Lehrerin und arbeite gerne viel. Besonders wichtig finde ich es die Schüler individuell zu fördern und sie in ihrem Interesse zu motivieren.
Für die Probelektion stelle ich eine Geige/Bratsche zur Verfügung. 
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Lettisch, Russisch.
Ich freue mich drauf, Sie zu treffen!

Meisterkurse und Gastprofessorin

Almaty Music Masterclasses
European Music Institute Vienna
Scuola di Musica di Fiesole
Accademia Santa Cecilia Bergamo
(Assistentin von Prof. P. Vernikov)

 
 
foto14312.jpg

Biografie

Jana Ozolina ist eine lettische Geigerin. 

Jana war Mitglied in dem Kammerorchester "KREMERata Baltica» und hat als Solistin und als Orchestermitglied mit Gidon Kremer, Juri Bashmet, Evgeny Kissin, Heinrich Schiff, Misha Maisky, Martha Argerich, Marie-Elisabeth Hecker, Mario Brunello, Maxim Rysanov und Roman Kofman gearbeitet.
Im Projekt «Chamber Music Connects the World» in Kronberg, Deutschland spielte Jana Kammermusik mit Gidon Kremer, Andras Schiff, Frans Helmerson und Tatjana Grindenko.

Sie hatte die Gelegenheit, bei den grössen Geigenprofessoren unserer Zeiten als Prof. Zakhar Bron, Prof. Boris Kuschnir, Prof. Pavel Vernikov und Prof. Ilya Gringolts zu studieren.

Seit 2014 wohnt Jana in der Schweiz und erhält hier ihre zwei Master-Abschlüsse mit Auszeichnung.

Im Frühjahr 2015 Jana zusammen mit der Geiger Sherniyaz Mussakhan kreiert YES Kammerorchester und ein Streichquartett.

Jana ist Stipendiatin von “Rahn Kulturfonds” und Fondation Nicati-de Luze. 

2018 gewann Jana zusammen mit Pianistin Shih-Yu Tang den 1. Preis beim Duttweiler-Hug Wettbewerb in Zürich, Schweiz und sie spielt eine Jean Baptiste Guillaume Geige, die von einem privaten Sponsor ausgeliehen wurde.

 

Kontakt

Gesendet, Danke!

56_edited_edited_edited.png